Häufige Fragen Vater und Sohn stehen Rede und Antwort

Das Unternehmen

Wie ist die SEVEN SUNDAYS AG entstanden?

Benjamin Maier: Das innovative Matratzensystem von SEVEN SUNDAYS ist ein Produkt aus der langjähriger Erfahrung im Schaumstoffbereich meines Vaters Reinhardt und meinem Ehrgeiz, Lösungen für Schlaf- und Rückenprobleme zu entwickeln. So ist die Grundidee von SEVEN SUNDAYS geschaffen worden: Wir haben gemeinsam eine Matratze entwickelt, bei der der Kunde zum Architekt des eigenen Schlafs wird. Denn Schlafvorlieben ändern sich –und da braucht es eine Matratze, die sich den persönlichen Vorlieben stets perfekt anpassen lässt.

Wer steckt hinter dem Unternehmen SEVEN SUNDAYS?

Benjamin Maier: Die SEVEN SUNDAYS AG ist eine Tochterfirma der Liestaler Komfortschaum Müller GmbH, welche seit 40 Jahren erfolgreich von meinem Vater Reinhard geführt wird. Das
Team von SEVEN SUNDAYS arbeitet Hand in Hand mit Komfortschaum Müller zusammen, damit wir unsere innovativen Ideen auch auf qualitativ höchstem Niveau umsetzten können – da ist die Erfahrung meines Vaters unglaublich hilfreich und wichtig.

 

Wo und wie werden die Matratzen produziert?

Reinhardt Maier: Wir sind zertifiziert mit dem Swiss Made Siegel und das nicht ohne Grund: Unsere Matratze wird in unserer eigenen kleinen Manufaktur in Liestal hergestellt. Die SEVEN SUNDAYS AG teilt sich ihre Räume mit der Komfortschaum Müller GmbH, die seit über 40 Jahren in der Schaumstoffkonfektion Marktführer in der Schweiz ist. Das Know-How und die Erfahrung der Komfortschaum Müller GmbH sind ein wichtiger Grund dafür, dass wir unseren hohen Anforderungen an Arbeit und Material stets gerecht werden können.

Wir sind bemüht, unsere Matratze möglichst nachhaltig und umweltschonend herzustellen. So geben wir zum Beispiel die Bestickung unserer Matratze und kleinere Nähaufträge in die Hände der gemeinnützigen Einrichtung ‚Werkplatz‘ hier bei uns in Liestal. Dort arbeiten Menschen mit körperlicher sowie geistiger Beeinträchtigung, denen durch die Beschäftigung geholfen wird, eine Struktur und einen Alltag aufzubauen. Wir freuen uns, mit der Herstellung unserer Matratze vor Ort einen weiteren sinnvollen Beitrag leisten zu können.

Warum unterscheiden sich die SEVEN SUNDAYS Matratzen von anderen Herstellern?

Reinhardt Maier: Unser Fokus liegt auf der Herstellung der EINEN perfekten Matratze, statt darauf, immer neue und verschiedene Matratzenmodelle herzustellen. Wir bieten Ihnen mit nur einem Produkt die Lösung für jedes Schlafbedürfnis an. Unsere Matratze passt sich Ihren Schlafbedürfnissen jeder Zeit perfekt an und Sie müssen sich nicht auf einen bestimmten Liegekomfort festlegen. Unsere Matratze wird zudem mit grösster Sorgfalt und ausschliesslich in Handarbeit hergestellt; dafür kommen nur die besten und langlebigsten Materialien zum Einsatz.

Die Matratze

Gibt es eine Garantie auf die Matratze?

Benjamin Maier: Ja, natürlich. Wie wir verwenden ausschliesslich hochwertige Schaumstoffe und Materialien. Das macht unsere Matratze äusserst langlebig. Wir geben daher eine Voll-Garantie von 2 Jahren und eine Gewährleistung für 10 Jahre.

Muss ich die Matratze selbst zusammen bauen?

Benjamin Maier: Nein, die Matratze wird ihnen fertig bestückt – mit den beiden Basisschichten und einer Komfortschicht –nach Hause geliefert. Falls Sie sich für zwei Komfortschichten entschieden haben, können Sie die Schichten zu Hause ganz leicht selber austauschen.

Welche Grösse hat die Matratze?

Reinhardt Maier: Die Matratze hat eine standardmässig eine Länge von 200 cm und eine Höhe von 23 cm. In der Breite sind die Grössen 80 cm, 90 cm, 100 cm, 120 cm, 140 cm, 160 cm, 180 cm und 200 cm vorhanden. Falls Sie ein anderes Mass benötigen – kein Problem! Ein weiterer Vorteil einer durch Handarbeit gefertigte Matratze: Selbstverständlich fertigen wir Ihnen auch Matratzen nach persönlichen Massen an. Auf Sonderanfertigungen erheben wir 10% zusätzlich zu dem Standardpreis.

 

Wieviel wiegt die Matratze?

Reinhardt Maier: Das kommt natürlich ganz darauf an, um welche Grösse es sich bei der gewünschten Matratze handelt. Als Bespiel wiegt eine 160 cm Matratze ca. 44 Kilogramm. Obwohl unsere Matratze mit diesem Gewicht kein Leichtgewicht ist, kann die Matratze komfortabel und leicht transportiert werden – Die Schichten, der Rahmen und der Aussenbezug können unabhängig voneinander bewegt werden.

Wurde die Matratze schon von unabhängigen Organisationen getestet?

Reinhardt Maier: Wir sind von der Interessengesellschaft für Rückenschullehrer IGR mit dem Zertifikat “Ergonomisches Produkt” ausgezeichnet worden. Ausserdem wird Handarbeit, Wertigkeit und Langlebigkeit bei uns gross geschrieben. Da wir ausschliesslich in unser Produktion in Liestal fertigen hat uns der Schweizerische Gewerbeverband mit dem SWISS MADE Label ausgezeichnet. Sowohl unsere Matratze als auch unser Kissen dürfen sich daher mit der Schweizer Armbrust schmücken. Des Weiteren hat unsere Matratze am grossen Produkttest der Stuttgarter Nachrichten teilgenommen und mit Bestnote abgeschnitten.

 

Für welche Untergestelle ist die SEVEN SUNDAYS Matratze geeignet?

Benjamin Maier: Unsere Matratze bedarf keine besonderen Untergestelle. Durch die Höhe von 23cm kommt der Effekt eines Lattenrostes kaum zu tragen. In trockenen und gut durchlüfteten Räumen kann unsere Matratze sogar problemlos auf den Boden liegen und dabei ihren vollen Schalfkomfort entfalten. Sollten Sie sich zusätzlich ein Lattenrost zulegen wollen, so empfehlen wir, als Hersteller, zu einer relativ harten Unterkonstruktion um ein Durchhängen zu vermeiden.

Ist die SEVEN SUNDAYS Matratze auf für Boxspringbetten geeignet?

Reinhardt Maier: Ja, unsere Matratze eignet sich sogar besonders gut für Boxspringbetten. Durch den umlaufenden Schaumstoffrahmen bietet unsere Matratze eine sehr gute Seitenstabilität, sodass Sie die Kante der Matratze belasten können, ohne dabei den Halt zu verlieren. Wir haben schon bei vielen Kunden die Matratze ihres bestehenden Boxspringbettes ausgetauscht und damit sehr gute Erfahrungen gemacht.

Das Schicht Prinzip

Kann wirklich jeder die SEVEN SUNDAYS Matratze individuell verändern?

Reinhardt Maier: Ja, na klar! Das war die Grundidee hinter dem ganzen Matratzen-System. Jeder soll zu Hause die Matratze ganz einfach umbauen und anpassen können. Jede Schicht lässt sich durch den Bezug einfach aus dem Rahmen herausnehmen, sodass die Liegegefühle Ihrer Matratze ganz einfach verändert werden können. Die einzelnen Schichten wiegen nicht viel und können ohne Probleme gehandhabt werden. Durch die hochwertigen Bezüge von Rahmen und Schichten, gleiten die Schichten einfach und ohne Wiederstand aus der Matratze heraus und in geänderte Reihenfolge auch wieder hinein.

Was ist der Unterschied zwischen den Basisschichten und den Komfortschichten?

Benjamin Maier: Der Unterschied erklärt sich im Aufbau der Matratze. Jede SEVEN SUNDAYS Matratze besteht aus zwei Basisschichten, der 5 Zone-Schicht und der Lamellen-Schicht. Diese Schichten bilden die Grundstruktur unserer Matratze und gewährleisten wichtige Eigenschaften, wie zum Beispiel das optimale Einsinken von Schultern und Becken, sowie das sanfte Strecken zur Regeneration der Wirbelsäule. Im Gegensatz zu den Basisschichten, die beide in der Matratze enthalten sind, entscheidet sich der Kunde zwischen einer der beiden Komfortschichten Visco oder Latex. Diese Schicht entscheidet massgeblich über das Liegegefühl der gesamten Matratze. Weitere Informationen zu den Liegegefühlen der einzelnen Schichten finden Sie unter sevensundays.ch/produkte/die-matratze

Die Komfortschicht ist mir zu hart / zu weich – bietet SEVEN SUNDAYS eine Alternative?

Reinhardt Maier: Neben der Konfigurierbarkeit der verschiedenen Schichten, bieten wir von SEVEN SUNDAYS die Komfortschichten in verschiedenen Härtegraden an. Die Schichten Latex sowie Visco sind in den Stärken “soft”, “medium” und “firm” verfügbar – damit vergewissern wir uns, dass jeder beim Schlafen auf seine Kosten kommt.

Wie viele Schichten kann man in eine Matratze legen?

Benjamin Maier: Die Matratze ist für drei Schichten ausgelegt – zwei Basisschichten und eine Komfortschicht.

Lediglich bei der Zusatzschicht SOFTNESS kann man eine Ausnahme machen: Manche Kunden legen die Zusatzschicht SOFTNESS in die Matratze ohne, eine der drei vorhandenen Schichten auszutauschen. Das ist grundsätzlich kein Problem, bei einer Doppelmatratze kommt es dann aber natürlich zu einer Erhöhung des Liegebereichs in dem 4 Schichten liegen.

Kann ich nach dem Kauf noch weitere Schichten erwerben?

Benjamin Maier: Selbstverständlich. Sollten Sie nach dem Kauf – ob nach einem Monat oder 7 Jahren – das Bedürfnis haben, neben Ihrer Visco-Schicht eine Latex-Schicht ausprobieren zu wollen, können Sie diese ganz nach Belieben jederzeit zusätzlich bei uns erwerben. Ausserdem bieten wir neben den Komfortschichten eine Zusatzschicht aus syntetischer Daune an.

Das Probeschlafen

Wie lange kann ich auf der SEVEN SUNDAYS Matratze zur Probe schlafen?

Benjamin Maier: Regulär bieten unsere Händler den Kunden die Möglichkeit, sieben Tage lang unsere SEVEN SUNDAYS Matratze zu testen. Wenn Sie jedoch mehr Zeit benötigen, ist das in der Regel auch kein Problem. Das können Sie ganz nach Ihrem Belieben mit dem Händler in Ihrer Nähe abstimmen.

In welcher Grösse wird die Probematratze ausgeliefert?

Benjamin Maier: Unsere Probematratzen haben alle das Standartmass: 90 x 200 cm

Was passiert in der Zwischenzeit mit meiner alten Matratze?

Reinhardt Maier: Für den Zeitraum, in dem Sie unsere Matratze ausprobieren, lagern wir bzw. die Händler Ihre alte Matratze ein.

Wie erfolgt die Lieferung der Probematratze?

Benjamin Maier: Wenn Sie sich für das Probeschlafen entscheiden, vereinbaren Sie mit einer unserer Händler Ihren ganz persönlichen Wunschtermin. Dieser liefert Ihnen die SEVEN SUNDAYS Matratze ganz bequem zu Ihnen nach Hause. Nach sieben Tagen holen wir die Probematratze wieder ab und können Sie dann hoffentlich bald mit Ihrer eigenen SEVEN SUNDAYS Matratze beglücken.

Wird für das Probeschlafen eine Gebühr fällig?

Reinhardt Maier: Ja, für das Probeschlafen berechnen Ihnen unsere Händler einen Unkostenbeitrag von 180 CHF. Dieser Betrag wird Ihnen aber bei einem Kauf unserer SEVEN SUNDAYS Matratze selbstverständlich wieder angerechnet – Für Sie sollen keinerlei Mehrkosten entstehen!

Das Material

Wie fühlt sich die SEVEN SUNDAYS Matratze an?

Reinhardt Maier (lacht): Wie mein ältester Sohn Florian zu sagen pflegt: es geht immer um die Haptik, Haptik, Haptik! Und genau diesen Anspruch haben wir auch an unsere Matratze. Wir verwenden nur ausgewählte Stoffe, die der Matratze neben dem eigentlichen Material ihre besondere Struktur verleihen. Der Aussenbezug hat eine zusätzlich eingesteppte Wattierung, welche die Schichten wohlig weich in ihren Rahmen einbettet. Probieren Sie es selbst! www.sevensundays.ch/probeschlafen

Sind die Materialen waschbar?

Benjamin Maier: Ja, der Aussenbezug sowie alle Bezüge der Schichten sind einfach abnehmbar und können bei bis zu 60 Grad gewaschen werden (bitte Waschetikett beachten). Durch unseren umlaufenden Reissverschluss können Sie den Deckel des Aussenbezugs auch separat abnehmen und waschen. Sie müssen also nicht den kompletten Bezug waschen, sondern können auch nur den oberen Teil reinigen, was bei normaler Verwendung der Matratze ausreichend ist. Dies ist von besonderem Vorteil für Kunden mit Allergien, die Ihre Bezüge häufig reinigen müssen.

Was macht die SEVEN SUNDAYS Matratze langlebiger als andere?

Reinhardt Maier: Bei der Herstellung unserer Matratze werden nur beste Schaumstoffe mit einem hohem Raumgewicht verarbeitet. Das Raumgewicht gibt Auskunft darüber, wie viel Material bei der Herstellung verwendet wird. Je mehr Material genutzt wird, desto hochwertiger und zugleich auch langlebiger ist der Schaumstoff. Das Raumgewicht hat jedoch nichts mit dem Härtegrad eines Schaumstoffes zu tun.

Sollte eine Schicht nach vielen Jahren abgenutzt sein, so müssen Sie nicht gleich eine komplette Matratze neu kaufen. Es reicht, wenn Sie lediglich die betroffene Schicht ersetzen.

Ich bin Allergiker, kann ich die SEVEN SUNDAYS Matratze problemlos nutzen?

Benjamin Maier: Auf jeden Fall. Gerade Allergikern wird empfohlen Matratzen aus Schaumstoff oder Latex zu benutzen, da diese Flüssigkeit gut aufnehmen und abtransportieren, was ein trockenes Schlafklima erzeugt. Des Weiteren ist unser Bezug dank seines umlaufenden Reissverschlusses im Handumdrehen abgezogen und kann regelmässig gewaschen werden. Besonders praktisch: Sie können auch nur den „Deckel“ waschen. So kann die Menge an Hausstaubmilben und deren Hinterlassenschaften dauerhaft und einfach klein gehalten werden. Darüber hinaus wird Allergikern empfohlen, eine besonders atmungsaktive Matratze zu wählen. Bei der Entwicklung unserer Schichten haben wir selbstverständlich auch auf diesen Punkt beachtet. Besonders Natur-Latex gilt als höchst geeignet. Unsere Schicht aus 100% natürlichen Talalay-Latex ist daher die erste Wahl, wenn sie starker Allergiker sind.

 

Sie sollten jedoch wissen, dass auch unsere Matratze niemals komplett milbenfrei bleiben kann. Milben gedeihen eben dort, wo Hautschuppen in Kombination mit Wärme und Feuchtigkeit auftreten. Bei starker Allergie empfehlen wir deswegen zusätzlich die Matratze und Ihre Bettwaren mit einem für Milben und Hautschuppen undurchdringlichen Bezug zu umhüllen. Ausserdem ist es wichtig, dass die Matratze und das Bett auch von unten gut durchlüftet sind.

Ich habe oft Rückenschmerzen, kann die SEVEN SUNDAY Matratze diese Schmerzen lindern?

Reinhardt Maier: Die Idee, Rückenleiden zu mindern, war der Ausgangspunkt unserer Matratzenentwicklung. Extra für Menschen mit Rückenleiden ist unsere Lamellen-Schicht entstanden. Der aus der Dorntherapie abgeleitete Lammelenaufbau streckt Ihren Rücken sanft im Schlaf und hilft damit Schmerzen zu mindern, Ihre Muskulatur zu unterstützen und die Bandscheiben aktiv zu entlasten. Durch die Individualisierbarkeit unserer Matratze können Sie selber entscheiden, wann und wie oft Sie die Lamellen-Schicht an oberste Stelle legen und so Ihren Rücken im Schlaf therapieren.

 

Warum gibt es keine Schicht mit Federkern?

Benjamin Maier: Während unserer zwei Jährigen Testphase, haben wir natürlich auch Schichten mit Federkern entwickelt und getestet. Wir haben uns jedoch aus folgenden Gründen gegen Federkern entschieden:

Federkerne haben sich sowohl bei unseren, als auch bei unabhängigen Tests z.B. der deutschen Stiftung Warentest als ergonomisch und orthopädisch nicht empfehlenswert erwiesen. Der einzige Vorteil von Federkernen ist eine relative hohe Durchlüftung; um zu verhindern, dass die harten Stahlfedern durch Schaumstoff und Oberstoff drücken, müssen die Federn jedoch in viele Lagen dichter Baumwolle oder anderer Polsterstoffe gehüllt werden, was nicht nur die Luftzirkulation stark reduziert, sondern häufig auch einen ungesunden Nährboden für Hausstaubmilben, Schimmelsporen und andere Mikroorganismen bereitet.

Des Weiteren haben wir bei unseren Schichten darauf geachtet, dass Personen jeglichen Alters die Schichten unserer Matratze auch zu Hause problemlos wechseln können. Eine Schicht aus Stahlfedern wäre zu schwer und zu steif und würde somit die Handhabung unnötig verkomplizieren.

Dazu kommt, dass alle unsere Schichten an jeder Stelle in Ihrer Matratze liegen können. Ein Federkern an oberster Stelle wäre allerdings viel zu unkomfortabel und würde unserem System wiedersprechen.

Wir sind daher zu der Überzeugung gelangt, dass Stahl in unseren Matratzen nichts zu suchen hat!

Die Bestellung, Lieferung, Retour

Wo kann ich die 7S Produkte kaufen?

Unsere Matratzen, Kissen und Schichten können Sie bei unseren Fachhändlern

http://sevensundays.ch/haendlersuche/

oder direkt bei uns im Shop

Link

kaufen

Welche Zahlungsarten werden akzeptiert?

Alle Produkte können Sie via Kreditkarte, PayPal oder auf Rechnung gekauft werden.

Kann ich ein weiteres Produkt im Nachhinein zu meiner Bestellung hinzufügen?

 Das ist kein Problem. Schreiben Sie uns dazu einfach eine Mail an info@sevensundays.ch

Ich habe keine Bestätigungsmail bekommen, ist meine Bestellung angekommen?

Sollten Sie keine Bestätigung via Mail bekommen haben, rufen Sie uns bitte an oder schreiben uns ein kurzes Mail

info@sevensundays.ch

Tel: 061-301 77 77

Wie hoch sind die Versandkosten?

Der Versand all unserer Produkte ist gratis.

Wie wird meine Bestellung geliefert?

Unsere Seven Sundays Matratze liefert Ihnen unser Team persönlich aus und geht dabei auch gerne auf Ihre Fragen ein. Den Liefertermin stimmen wir selbstverständlich mit Ihnen im vorhinein ab.

Alle anderen Produkte werden von uns mit der Post verschickt.

Wie lange dauert es bis meine Bestellung bei mir ankommt?

Für die Herstellung unserer Matratzen brauchen wir in der Regel nicht mehr als 5 Werktage. Kissen und einzelnen Schichten sind einen Werktag nach Bestellung versandfertig.

In welche Länder liefert Seven Sundays?

Unsere Produkte gibt es aktuell nur in der Schweiz

Ich möchte die Matratze zurück geben. Wie lange habe ich Zeit?

Ihre Seven Sundays Matratze können Sie sieben Wochen (49 Tage) kostenlos zurück geben. Kontaktieren Sie uns dazu per Mail oder rufen uns an:

info@sevensundays.ch

Tel: 061-301 77 77

Wann und wie erhalte ich mein Geld bei einer Retoure zurück?

Kreditkarte (Visa & Mastercard)
Die Rückerstattung erfolgt bis spätestens 7 Arbeitstage nach Eingang der Retoure auf die Kreditkarte, welche zur Bezahlung verwendet wurde.
Es ist möglich, dass die Rückerstattung erst nach einiger Zeit auf der Abrechnung sichtbar wird.

PayPal
Die Rückerstattung erfolgt bis spätestens 5 Arbeitstage nach Eingang der Retoure auf das PayPal-Konto, welches zur Bezahlung verwendet wurde.

Kauf auf Rechnung
Wenn du nur einen Teil deiner Bestellung behalten willst und die anderen Artikel fristgerecht retournierst, bezahlst du natürlich nur, was du auch behältst. Solltest du bereits den vollen Betrag überwiesen haben, erstatten wir dir den überschüssigen Betrag selbstverständlich zurück. Trage dafür auf dem Retourenschein einfach deine Kontodaten ein und lege diesen der Retoure bei.
Bitte beachte, dass es bis zu 10 Arbeitstage in Anspruch nehmen kann, bis die Transaktion auf deinem Konto verbucht ist.

Kontakt

Seven Sundays AG
Rosenstrasse 21b
4410 Liestal Schweiz
+41 (0) 61 / 301 77 77
info@sevensundays.ch

Newsletter

Seven Sundays Schlafmanufaktur Swiss

Die Seven Sundays Schlafmanufaktur aus Liestal stellt Luxus-Matratzen in schweizer Handarbeit her. Durch unser patentiertes Schichtsystem lässt sich unsere Matratze perfekt auf alle Bedürfnisse unserer Kunden anpassen. Unsere Matratze ist Testsieger in vielen Produkttestes und ausserdem als ergonomisches Produkt zertifiziert. Unsere Matratze hilft gegen Rückenschmerzen und lässt Sie besonders gesund und besser schlafen.

WIR SIND DAVON ÜBERZEUGT: WIR HABEN DIE BESTE MATRATZE DER SCHWEIZ.

© Seven Sundays AG 2016. All rights reserved.
nach oben  

Ihr Warenkorb